eLadestation Parkplatz Windmühlenweg Ecke - Luisenstraße

eAuto-Ladestation
Inhalt:

Schnellladestation: 1 CCS Ladepunkt mit 50 kW (DC), 1 Typ 2 Ladepunkt mit 22 kW (AC)

Die Ladestation wird von den Stadtwerken Peine zur Verfügung gestellt und ist im Roamingverbund der Westfalen Weser Ladeservice GmbH angebunden.

Autorisierung: Ladekarte von Mobilitätsanbietern, Spontanladen per Girocard oder per App/Webbrowser.
Alle akzeptierten Ladekarten von Fahrstromanbietern finden Sie auf der Internetseite des Kooperationspartners unter dem folgenden Link: https://ww-ladeservice.com/ladezugang

Ausstattung & Merkmale

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Keine Bus-Parkplätze am POI vorhanden

Behinderten-Parkplätze am POI vorhanden

Keine überdachten Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Bahnhof in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Preise

Die Ladestation wird von den Stadtwerken Peine zur Verfügung gestellt und ist im Roamingverbund der Westfalen Weser Ladeservice GmbH angebunden. Autorisierung: Ladekarte von Mobilitätsanbietern, Spontanladen per Girocard oder per App/Webbrowser. Alle akzeptierten Ladekarten von Fahrstromanbietern finden Sie auf der Internetseite des Kooperationspartners unter dem folgenden Link: https://ww-ladeservice.com/ladezugang

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe

  • Jakobikirche_Peine.jpg

    St.-Jakobi-Kirche

    Die St.-Jakobi-Kirche ist eine neugotische Saalkirche, die von 1896 bis 1899 nach Plänen von Eberhard Hillebrand erbaut wurde. Die Ausmalung und die Bildfenster entwarf Alexander Linnemann.Beim Stadtbrand 1557 wurde die alte Kirche auf dem Marktplatz vernichtet und die neue Jakobikirche am heutigen Standort erbaut. Dieses Gebäude wurde 1692 durch einen Neubau ersetzt und 1895 wegen Baufälligkeit abgerissen. Der heutige Bau wurde am 19. März 1899 eingeweiht.Das einschiffige, dreijochige Langhaus wird von einem kurzen Querhaus gekreuzt und mündet in den Altarraum. Der hohe quadratische Turm über dem säulengefassten Portal trägt vier Giebel, ein Kreuzdach und darauf einen hohen, schlanken Dachreiter.Beeindruckend ist der Farb- und Figurenreichtum. Die Wandbilder wurden nach Übermalungen von 1937 und 1962 in den Jahren 1992-1994 originalgetreu wiederhergestellt. Die Orgel der Firma Hammer stammt aus dem Jahr 1963. Sie wurde 2011 von der Orgelbaufirma Christoph Grefe (Ilsede) umfassend renoviert.

    Besonderer Ort Kirche

    Breite Straße, Peine

  • Schmedenstedthaus_Peine.jpg

    Schmedenstedthaus

    Im Schmedenstedthaus befindet sich die Stadtbücherei. Das Fachwerkhaus von 1685 ist ein Dreiständerhaus, das ursprünglich in der Peiner Ortschaft Schmedenstedt stand. Damit möglichst viele Menschen dieses historische Ambiente erleben können, setzte man das älteste Bauernhaus der Region um.Das Haus mit verziertem Fachwerk und Dachziegeln errichtete ein wohlhabender Bauer. Die Hauptbalkenlage, die den Dachstuhl trägt, ruht auf drei Ständerreihen, die der Länge nach im Haus angeordnet sind. Typisch für diese Bauform ist die große Halle, in der sich damals das Leben abspielte.Bis heute können Besucher die ehemalige Feuerstelle sehen. Auf der Vorderseite befindet sich die Grootdör (größte Tür), durch die die vollbeladenen Erntewagen einfuhren. Zu beiden Seiten der Halle befanden sich damals Stallungen für das Vieh und die Futterkammer. Am Kopfende war die gute Stube (Dönz), eine Kammer und die Flett (Küche). Von dort aus kam man auf den Trocken- und Räucherboden.

    Historisches Gebäude Bücherei

    Winkel 30A, Peine

  • Schmedenstedthaus_Peine4.jpg

    Stadtbücherei Peine

    Im Schmedenstedthaus befindet sich die Peiner Stadtbücherei. Damit möglichst viele Menschen dieses historische Ambiente erleben können, setzte man das älteste Bauernhaus der Region um.Die Stadtbücherei ist ein Ort für Jeden, der Bücher liebt. Ob gemütlich zwischen den Regal schmökern oder den spannenden Krimi mit nach Hause nehmen - hier ist alles möglich. Auch eine onleihe wird angeboten. Mehrfach im Jahr finden auch Lesungen bekannter Autoren und interessanter Newcomer statt. 

    Bücherei

    Winkel 30a, Peine

  • Tiefgarage Wallstraße.jpg

    Tiefgarage Wallstraße

    Die Tiefgarage Wallstraße in Peine stellt ihren Nutzern zahlreiche überdachte Stellplätze in unmittelbarer Nähe zu der Fußgängerzone zur Verfügung. Die Tiefgarage bietet sowohl Kurzzeit- als auch Langzeitparkmöglichkeiten und ist täglich bis 23:15 Uhr geöffnet.

    Parkmöglichkeiten

    Winkel 29, Peine

  • Bronzebuch_Winkel.jpg

    Bronzebuch Anna-Margret-Janovicz-Platz (Winkel)

    Die Peiner Bronzebücher sind eine Bronze-Plastik in Form eines aufgeschlagenen Buches auf einem Steinsockel. Das Buch im Winkel/ Anna Margret Janovicz-Platz vor dem Peiner Forum berichtet von der Geschichte und städtebaulichen Maßnahmen im Verlauf des Straßenzuges „Im Winkel“. Gestaltet wurde es vom Künstler Maximilian Stark und 1989 aufgestellt.Der Leser erfährt hier unter anderem: „Nach dem großen Brand im Jahre 1557 entstand im Zuge der Stadterweiterung auch die Straße ´Im Winkel´. Bis 1977 standen an dem historischen Straßenzug überwiegend alte Fachwerkbauten. Die Umgestaltung begann mit dem Bau von Altenwohnungen der Gerhard-Lucas-Meyer-Stiftung 1980. Von 1981 bis 1988 baute die Stadt Peine das Forum mit Saalbereich, einer Tiefgarage, sozialen Stätten und Begegnungsstätten sowie Altenwohnungen, das Jugendzentrum ´Töpfersmühle´ und die Stadtbücherei im ´Schmedenstedthaus´."

    Denkmal

    Anna Margret Janovicz-Platz, Peine

  • Goldschatz6_HUB.jpg

    Juwelier Goldschatz

    Unsere Reise begann in der Breite Straße 1, doch seit November 2015 sind wir stolz darauf, unser Zuhause in einem denkmalgeschützten Gebäude in der Breite Straße 49 gefunden zu haben.Entdecken Sie unsere faszinierende Auswahl an Gold- und Silberschmuck aus zweiter Hand, denn bei uns finden Schätze eine zweite Chance. Wir sind auch Ihr Experte für den Edelmetall-Ankauf und bieten eine exquisite Auswahl an Neuware im Bereich Silberschmuck und Armbanduhren.Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Juwelier Goldschatz willkommen zu heißen.

    Dienstleistung Einzelhandel Geschäft

    Breite Straße 49, Peine

  • KarlasMiederModen3_HUB.jpg

    Karla´s Mieder Moden

    Das möchte das Team von Karla´s Miedermoden ändern und heißt Sie damit herzlich willkommen in ihrem Geschäft.Machen Sie sich einen Überblick über das Sortiment und erhalten Sie viele Informationen rund um die weibliche Brust und warum Unterwäsche nicht gleich Unterwäsche ist. Daneben führt das Unternehmen auch Bademoden und Nachtwäsche.Erleben Sie wie bequem, sportlich, frech, frisch und verführerisch Miedermoden sein können und erkennen Sie die Vorteile daran, ein Fachgeschäft wie Karla's Mieder Moden aufzusuchen.Im Geschäft erwartet Sie nicht nur eine große Auswahl für die Damenwelt - auch Herrenunterwäsche gehört zum Sortiment. Es erwartet Sie eine kompetente und freundliche Beratung. Schauen Sie doch mal rein!

    Bekleidung Einzelhandel Geschäft

    Breite Straße 52, Peine

  • Bonita2_HUB.jpg

    Bonita GmbH

    Die Mode von Bonita zeichnet sich durch die Kombinierbarkeit von hochwertigen Kleidungsstücken aus, die immer wieder zu neuen Outfits kombiniert werden können. Die Kollektionen werden exklusiv für Bonita kreiert und gefertigt, und sie zeichnen sich durch liebevolle Details, exzellente Passformen und außergewöhnliche Farbgenauigkeit aus. Bonita legt auch großen Wert auf freundliche und kompetente Kundenberatung. In Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden betreibt Bonita rund 500 Geschäfte und einen Onlineshop und beschäftigt etwa 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    Bekleidung Einzelhandel Geschäft

    Breite Straße 45, Peine

  • Schwan_PeineMarketing.jpg

    Schwan

    Der „Weiße Schwan“ ist das älteste Haus in der Peiner City. Es wurde 1595 bis 1600 errichtet und als Gaststätte mit Umspannstation genutzt. Ein seitliches Einfahrtstor wurde um 1712 geschlossen. Um 1795 wurde der ehemals fünffach vorkragende Schaugiebel umgebaut. Das Haus hat farbig gestaltete Ausfachungen, profilierte Knaggen und geschnitzte Zierfriese in Schwellenbalken und Füllhölzern. Im Hinterhof befindet sich ein massives Nebengebäude in Ziegelbauweise aus dem 19. Jahrhundert.2002 hat die Stadt Peine den „Weißen Schwan“ gekauft und umgebaut. Ein Gebäude wurde abgerissen, links ein separates Nebengebäude und ein Durchgang zum Innenhof gebaut. Hier können Sie jetzt den Prachtgiebel wieder sehen. Bis 2012 war die Brauerei Härke Pächter und verschiedene Gastronomen Mieter. Bis 2016 stand der „Weiße Schwan“ komplett leer. Dann zog die Stadttochter Peine Marketing auf dem Gelände ein. Der historische Gastraum kann für Feiern, Tagungen, Seminare und Kulturevents gemietet werden.

    Historisches Gebäude Veranstaltungssaal

    Breite Straße 58, Peine

  • Öffentliche Toilette beim Schwan/ Peine Marketing

    Öffentliche Toilette beim Schwan/ Peine Marketing

    Die Toilette liegt im Innenhof des Gebäudekomplexes.

    WC barrierefrei WC öffentlich

    Breite Straße 58, Peine

  • Tourist-Information

    Peine Marketing GmbH

    Die 2003 gegründete Peine Marketing GmbH verantwortet das Stadtmarketing von Peine mit Fokus auf der Außen- und Innenwahrnehmung der Stadt. Als hundertprozentige Tochter der Stadt wird sie durch öffentliche Zuschüsse, Fördermittelbeiträge sowie Eigenmittel aus Events, touristischen Angeboten und Dienstleistungen finanziert.Die Touristinformation bietet umfassende Auskünfte über Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten in Peine und unterstützt Besucher bei der Planung ihres Aufenthalts.Serviceleistungen der Tourist-Information Informationen über touristische Ziele in Peine und in der Umgebung sowie kostenloser Versand von Prospekten, Flyern und StadtplänenIndividuelle Beratung und persönliche Tipps bei der Planung von Aufenthalten in Peine und bei der Suche nach UnterkünftenVermittlung und Buchung von öffentlichen und privaten Stadtrundgängen sowie Sonderführungen, Fahrradtouren und VeranstaltungstippsBereitstellung von umfangreichen Informationsmaterial und Radkarten rund um PeineAusgabe- und Stempelstelle für den RadlerPassVerkauf von Souvenirs, regionalen Produkten, Karten für Stadtführungen, Kalendern, Literatur, Eintrittskarten für Veranstaltungen („Kultur im Schwan“), Geschenkgutscheinen „[P]EINER für alles“Vermietung von Disc Golf Taschen und Boßelsets (gegen Gebühr), Vermietung von Spielsachen für OpenStage oder BurgparkBuchungen des historischen „Schwan“ für Firmen-/Vereinsveranstaltungen, Tagungen oder Seminare

    Dienstleistung Geschäft Souvenirs Tourist-Information

    Breite Straße 58, Peine

  • Thalia4_HUB.jpg

    Thalia Bücher GmbH

    Beflügelt von immer neuen Impulsen aus der Welt der Bücher kreiert Thalia aus einem einzigartigen Mix aus persönlicher Beratung, inspirierenden Sortimenten und innovativen digitalen Lösungen zukunftsweisende Lesewelten und nahtlos ineinandergreifende Einkaufserlebnisse. Damit Sie die passende Lektüre finden – immer und überall.

    Einzelhandel Geschäft

    Breite Straße 8, Peine

of