Freu dich, du bist in Peine!

Stadt zwischen Historie & Zukunft

von

Willkommen in Peine...

... einer Stadt, die ihre reiche Geschichte lebendig bewahrt und dabei mit Dynamik in die Zukunft schreitet. Die Stadt Peine verbindet historisches Erbe, pulsierende Tradition, idyllische Natur und innovative Wirtschaft zu einem Ort, an dem man sich wohlfühlt. Die Fuhsestadt mit ihren 52.000 Einwohnern ist bekannt für ihre jahrhundertealten Traditionen ebenso wie als Mekka der Stahlindustrie. Erkunden Sie die malerischen Gassen mit Fachwerkhäusern und den geschichtsträchtigen Marktplatz - das "Wohnzimmer" Peines, wie man hier gerne sagt. In Peine erleben Sie urbanes Leben und Natur zugleich – grüne Oasen, Parks und Seen laden zu entspannten Spaziergängen, Radtouren und Picknicks ein.

Überzeugen Sie sich selbst von der herzlichen Atmosphäre in Restaurants und Cafés und erleben Sie außergewöhnliche Events wie das schottische Highland Gathering  im Mai oder das traditionelle Freischießen im Juli. Treffen Sie inspirierende Menschen, teilen Sie genussvolle Momente und entdecken Sie die kulinarische Vielfalt Peines – von lokalen Köstlichkeiten bis hin zur weltbekannten Schokolade. Als traditionelle Stahlstadt, historische Bierstadt, liebenswerte Eulenstadt und dynamischer Wirtschaftsstandort bewegt sich Peine im Spannungsfeld von Historie und Zukunft. Lernen Sie die Fuhsestadt und ihre Menschen kennen – wir freuen uns auf Sie!


Aktuelles aus Peine


Aktuelle Veranstaltungen

  • 75 Jahre Deutsches Grundgesetz

    75 Jahre Deutsches Grundgesetz

    Seit dem 23. Mai 1949 regelt das Grundgesetz unser Zusammenleben. 75 Jahre Freiheit, Frieden und Demokratie in Deutschland – eine Erfolgsgeschichte. Aber sie ist keine Selbstverständlichkeit. Daher wollen wir das Grundgesetz feiern!Unter dem Titel „75 Jahre Deutsches Grundgesetz – kurzweilige literarische Schlaglichter zur Demokratie“ laden der Landkreis Peine, der Kulturring Peine e. V. und die wito gmbh am Donnerstag, 23. Mai, ab 20 Uhr zu einer Veranstaltung ins Peiner Forum ein. Landrat Henning Heiß, Kulturrings-Geschäftsführerin Dr. Bettina Wilts und Matthias Möhle, ehemaliger Landtagsabgeordneter und ehemaliger Vize-Präsident des Niedersächsischen Landtages werden ausgewählte literarische Texte lesen. Im Anschluss ist eine kurze Podiumsdiskussion geplant.Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Anna-Margret-Janovicz-Platz 1, Peine

    Do., 23. Mai 2024 / 20:00 Uhr

  • Gesund bleiben in kritischen Zeiten - Veranstaltung des Peiner Bündnisses gegen Depression

    Gesund bleiben in kritischen Zeiten - Veranstaltung des Peiner Bündnisses gegen Depression

    Arbeitsgruppe „Seelische Gesundheit in der Arbeitswelt“des Peiner Bündnisses gegen Depression lädt ein zur Veranstaltung: „Gesund bleiben in kritischen Zeiten - Tipps & Tricks für Ihre Resilienz“Derzeit bewegen uns viele kritische Ereignisse im Weltgeschehen, von Krieg bis Klimawandel. Dafür benötigen wir innere „Abwehrkräfte“ zur Erhaltung unserer seelischen Gesundheit!Wie kann es gelingen, möglichst gut durch diese besonderen Zeiten zu kommen? Wie können wir unsere Widerstandskraft entwickeln, unsere Arbeitskraft erhalten und uns immer wieder neu an veränderte Bedingungen anpassen, um so die persönlichen und beruflichen Anforderungen weiterhin gut zu bewältigen?Zu drei ausgesuchten Themen (gesunder Schlaf / Arbeit / Freizeit) bietet Ihnen der Arbeitskreis „Seelisch gesund in der Arbeitswelt“ einen einstündigen, fachlich angeleiteten Themenworkshop Ihrer Wahl.1. Gesunder und erholsamer Schlaf – Grundlage für ein gutes psychisches Wohlbefinden2. Stressfaktor Arbeitsplatz – welche Einflussmöglichkeiten habe ich?3. Gesunde Freizeitgestaltung – wie geht das?In einer anschließenden, gemeinsamen Abschlussrunde haben Sie die Möglichkeit, sich zu allen 3 Themen zu informieren, auszutauschen und Tipps & Tricks mit nach Hause zu nehmen.Eingeladen sind alle Bürger*innen.Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aus Planungszwecken wünschenswert bis zum 15.04.2024 unter: eveeno.com/gesund-bleiben oder über Mittwoch, den 29.5.2024, 17.00-19.00 UhrOrt: FIPS GmbH, Eingang: Werderstraße 36, an der BushaltestelleLandkreis Peine vertreten durch den Landrat Henning Heiß, Burgstraße 1 31224 Peine Telefon: 05171 / 401 0 Fax: 05171 / 401 7700 mllndkrs-pnd

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Werderstrasse 36, an der Bushaltestelle, Peine

    Mi., 29. Mai 2024 / 17:00 Uhr

  • Tag des offenen Umspannwerks

    Tag des offenen Umspannwerks

     Ohne sie ist die Energiewende nicht möglich, doch kaum jemand kennt sie aus nächster Nähe: Umspannwerke – Dreh- und Angelpunkt der überregionalen und regionalen Stromversorgung. Damit Sie sich persönlich einen Eindruck verschaffen können, wie diese hochspannenden technischen Anlagen funktionieren, laden wir Sie herzlich ein zu unserem Tag des offenen Umspannwerks in Mehrum. Wir nehmen Sie mit auf eine Führung, erklären Ihnen die Anlage, ihre einzelnen Elemente und ihre Funktionen und stehen für Ihre Fragen rund um das Umspannwerk zur Verfügung. An unseren Infoständen können Sie sich über die angeschlossenen Leitungsprojekte und über die Funktionsweise des Stromnetzes informieren. Zudem stellt sich TenneT als Arbeitgeber mit spannenden Tätigkeitsfeldern vor. Kommen Sie gerne mit der ganzen Familie, es gibt vor Ort auch ein Kinderprogramm mit Quiz und ein interaktives Tool für Hobby-Stromnetz-Planer. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.tennet.eu/uw-mehrum.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Triftstraße 25, Hohenhameln

    Sa., 01. Juni 2024 / 10:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Der abwechslungsreiche Garten vom Tier- und Ökogarten Peine e.V. steht wie jeden ersten Sonntag im Monat zwischen Februar und Dezember mit seinen Tieren und Mitmach-Aktionen bereit.Zu diesem Termin im Juni kommt der Schafscherer. Jeder kann etwas Wolle mitnehmen und die Verarbeitungswege dieses Naturproduktes erfahren. Der Naturlehrpfad ist barrierefrei.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Pelikanstraße 16, Peine

    So., 02. Juni 2024 / 10:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Dreiseithof mit 5000m² Garten direkt am Wald als grüner Lebensraum. Der Garten enthält Gehölze, Stauden, einen Gemüsegarten und einen Ententeich. Ein Wintergarten und Plätze mit Mosaiktischen und Deko aus Marokko laden bei Minztee, Kaffee und Kuchen laden zum Verweilen ein.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Im kleinen Dorfe 5, Vechelde

    So., 02. Juni 2024 / 11:00 Uhr

  • The Owl Town Folk Scene

    The Owl Town Folk Scene

     Traditionelle irische und schottische Folk Music Session zum Mitmachen und Zuhören 🎻 🪗 🪈 🪕 🎶 🍀 

    Konzert

    Hagenstr. 26, Peine

    Fr., 07. Juni 2024 / 19:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

    4500m² Landhausgarten mit unterschiedlichen Gartenräumen. Kaffee und Kuchen können genossen werden.  Um 13:30 Uhr wird eine Führung angeboten.08. und 09. Juni von 12-18 Uhr

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Wikbildstraße 6, Lahstedt

    Sa., 08. Juni 2024 / 12:00 Uhr

  • H3IDEN and friends

    H3IDEN and friends

    Stadttheater Peiner Festsäle  Samstag, 8. Juni 2024, 19.30 UhrH3IDEN and friendsKonzertUns gibt es als H3IDEN bereits über 10 Jahre. Jenseits der Mainstream-Musik spielen wir unsere Musik als Liedermaching, Folk und Elementen aus Blues auf deutsch mit viel Humor und zum Nachdenken. Bei uns MUSS man sich einfach wohlfühlen. JETZT wollen wir die Bretter die die Welt bedeuten erobern. Und zwar am 8.Juni in den Peiner Festsälen. Trauen uns aber nicht allein, sondern haben viele gestandene Peiner Musik Größen eingeladen. Das ganze findet unter dem Motto :"WIR sind Peine" statt. Wir wollen durch Musik, Kunst und Literatur zeigen das Peine ganz einfach toll ist und es sich lohnt hier zu leben. Viele prominente Gäste werden persönlich oder per Videoleinwand dabei sein. Lasst euch überraschen 😊Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Konzert Stadtfest

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Sa., 08. Juni 2024 / 19:30 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

    Der Garten von Frau Kühn mit überraschender Vielfalt: Gemüse, Rosen, Stauden, bunte Sommerblumen, ein kleiner Teich und viele Kübelpflanzen. Es wird gesiedete Naturseife angeboten und es gibt einen kleinen Staudenmarkt

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Waldweg 40, Ilsede

    So., 09. Juni 2024 / 11:00 Uhr

  • Silent Music Party im Burgpark

    Silent Music Party im Burgpark

    Tanzen unter freiem Himmel – ob Schlager, Techno oder Pop – das können Tanzbegeisterte am Samstag, 15. Juni, ab 19 Uhr im illuminierten Peiner Burgpark erleben. Peine Marketing und die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine laden zur ersten Silent Music Party ein. Kopfhörer auf und los geht's! Im besonderen Ambiente des Burgparks wird bis in die Nacht getanzt - die Gäste werden mit Kopfhörern ausgestattet und können zwischen drei Musikkanälen wählen. Ob Techno-Beats, klassische Schlager oder legendäre Rhythmen der 80er- und 90er-Jahre - bei der Silent Music Party im Burgpark ist für jeden Musikgeschmack – und für jedes Alter - etwas dabei. „Die Silent Music Party verspricht ein besonderes Erlebnis. Der Burgpark bietet eine einzigartige Kulisse – er wird stimmungsvoll in Szene gesetzt. Nachdem er mehr als zehn Jahre nicht bespielt werden konnte, möchten wir künftig jedes Jahr wieder ein besonderes Highlight bieten. Die Silent Music Party für alle Generationen ist der Start in eine besondere Veranstaltungsreihe“, verspricht Anja Barlen-Herbig, Geschäftsführerin von Peine Marketing, „seien Sie dabei, wenn Peine zum ersten Mal die Kopfhörer aufsetzt und den Burgpark in einen pulsierenden Tanzboden verwandelt.“  Als LiveAct wird der Techno Bunker Peine einheizen, der bereits auf der OpenStage in der Innenstadt für kräftig Stimmung gesorgt hat. Umgeben von der grünen Pracht des Parks erleben die Besucher eine Nacht voller Tanz und magischer Momente. Für Snacks, Cocktails, Bier, Wein und mehr ist gesorgt! Der Eintritt kostet 10 Euro - die Nutzung der Kopfhörer inklusive. Karten sind ab sofort in der Tourist-Information (Breite Str. 58) erhältlich.Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 19:00 Uhr Ende: 0:00 UhrDie Silent Music Party im Burgpark wird präsentiert von der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine.

    Konzert Stadtfest

    Am Amthof, Peine

    Sa., 15. Juni 2024 / 19:00 Uhr

  • Sommerkonzert des Städtischen Chores Peine

    Sommerkonzert des Städtischen Chores Peine

     Unter der Leitung von Naum Nusbaum, der auch am Klavier begleitet, erklingen Evergreens, Schlager und mehr

    Ausstellung Konzert

    Gunzelinstraße 29c, Peine

    So., 16. Juni 2024 / 17:00 Uhr

  • Vernissage der Ausstellung „Wasser.Leben“

    Vernissage der Ausstellung „Wasser.Leben“

    Wie wichtig Wasser für uns Menschen ist, hat uns nicht zuletzt das Dürrejahr 2022 gezeigt. Aber auch ein Zuviel ist lebensbedrohend! Die Künstler:innenvereinigung KiP – Kunst im Peiner Land setzt sich in dieser Ausstellung mit den vielfältigen Perspektiven von Wassers in Bildern, Fotografien, Skulpturen und Keramiken auseinander. Der Ort der Ausstellung ist bewusst gewählt: das Hallenbad P3 und natürlich plätschert das Wasser im Aktionsbecken weiter. Hier geht buchstäblich die Kunst baden!Bei der Vernissage sprechen: Petra Kawaletz (Stadtwerke Peine), Rolf Großjohann (Spektrum – freies Kunststudio Salzgitter) und Vera Szöllösi (KiP). Und es gibt natürlich Musik - Harfe und Schlagzeug machen "Wassermusik" (KMS Peine)Die 23 teilnehmenden Künstler:innen sind: Britta Ahrens, Gunnar Bantelmann, Sabine Behnsen, Marc Bertram, Margrit Biebeler, Katja Bresch, Matthias Ebel, Jessica Feer, Cordula Heimburg, Günther Hildebrandt, Martina Hohmann, Jenny Kampani, Rolf Keunecke, Stephanie Meinke, Christa Meinecke, Dagmar Münch, Ute Pfeiffer, Anne Christine Reetz, Vera Szöllösi, Sigrid Theißen, Joanna Vogt, Monika Wegner, Anette Zicher

    Ausstellung Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Neustadtmühlendamm 11, Peine

    Fr., 21. Juni 2024 / 18:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen.4500 m² Landhausgarten mit unterschiedlichen Gartenräumen, z.B. Senk-, Gräser-,Beeren- und Topfgärten, Wasser u.v.m. Hier bekommt man viele Anregungen zur Gartengestaltung. Kaffee und Kuchen können für soziale Zwecke genossen werden. Ab 10 Personen sind Sonderführungen möglich.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Wikbildstraße 6, Ilsede

    Sa., 22. Juni 2024 / 12:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

    Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Der Garten befindet sich auf einem Resthof im alten Ortskern. Die Gartenanlage umfasst eine gepflasterte Hofffläche, um die verschiedene Staudenbeete angeordnet sind. Ein üppig blühender Rosenbogen und Lavendeleinfassungen dominieren den Garten im Juni. Verschiedenartige Sitzgruppen laden zum Verweilen bei einer Tasse Kaffee ein. Außerdem gibt es überall Gartenkeramik aus unserer Töpferei zu entdecken, die an diesem Tag auch geöffnet ist.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Kaiserstraße 1, Ilsede

    Sa., 22. Juni 2024 / 14:00 Uhr

  • Offene Pforte Peine

    Offene Pforte Peine

    Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Auf dem Grundstück am Madamenweg wird Menschen unterschiedlichster Herkunft ermöglicht gemeinsam im Garten zu arbeiten, sich kennenzulernen, zu unterstützen und nicht zuletzt gemeinsam zu feiern. Zusammen wird gesät, gepflegt, gepflanzt und Tomaten,Erdbeeren, Kartoffeln und Walnüsse geerntet. An Rosen, Clematis und Lavendel können sich die Besucher erfreuen.Entdecken Sie das Projekt und nehmen Sie sich Zeit für Begegnungen mit Menschen und Natur mitten in Peine.Nutzen Sie den Gemeinschaftsgarten für ein entspanntes Picknick, das Team von Familien für Familien freut sich auf viele Gäste.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Am Madamenweg gegenüber des Parkplatz P 3, Peine

    Sa., 22. Juni 2024 / 14:00 Uhr

  • Ausstellung „Wasser.Leben“

    Ausstellung „Wasser.Leben“

    Wie wichtig Wasser für uns Menschen ist, hat uns nicht zuletzt das Dürrejahr 2022 gezeigt. Aber auch ein Zuviel ist lebensbedrohend! Die Künstler:innenvereinigung KiP – Kunst im Peiner Land setzt sich in dieser Ausstellung mit den vielfältigen Perspektiven von Wassers in Bildern, Fotografien, Skulpturen und Keramiken auseinander. Der Ort der Ausstellung ist bewusst gewählt: das Hallenbad P3 und natürlich plätschert das Wasser im Aktionsbecken weiter. Hier geht buchstäblich die Kunst baden!Die 23 teilnehmenden Künstler:innen sind: Britta Ahrens, Gunnar Bantelmann, Sabine Behnsen, Marc Bertram, Margrit Biebeler, Katja Bresch, Matthias Ebel, Jessica Feer, Cordula Heimburg, Günther Hildebrandt, Martina Hohmann, Jenny Kampani, Rolf Keunecke, Stephanie Meinke, Christa Meinecke, Dagmar Münch, Ute Pfeiffer, Anne Christine Reetz, Vera Szöllösi, Sigrid Theißen, Joanna Vogt, Monika Wegner, Anette Zicher

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Neustadtmühlendamm 11, Peine

    Sa., 22. Juni 2024 / 17:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Auf 860 m² gibt es in diesem Garten viel zu entdecken. Um 14 Uhr tritt die Gitarrengruppe Fiss Moll aus Oberg! 

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Stahlstr. 2a, Ilsede

    So., 23. Juni 2024 / 12:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

    Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Der Garten befindet sich auf einem Resthof im alten Ortskern. Die Gartenanlage umfasst eine gepflasterte Hofffläche, um die verschiedene Staudenbeete angeordnet sind. Ein üppig blühender Rosenbogen und Lavendeleinfassungen dominieren den Garten im Juni. Verschiedenartige Sitzgruppen laden zum Verweilen bei einer Tasse Kaffee ein. Außerdem gibt es überall Gartenkeramik aus unserer Töpferei zu entdecken, die an diesem Tag auch geöffnet ist.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Kaiserstraße 1, Ilsede

    So., 23. Juni 2024 / 13:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Fachwerkhaus und Scheune mit einem ca. 100 m langen schmalen Garten mit Fischteich, Pavillon, Voliere, kleinem Gewächshaus und unterschiedlichen Sitzplätzen sowie Eigenbaukunstwerken" aus Holz und Metall. Es besteht ein Durchgang zum Nachbargarten.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Lampes Winkel 5, Lengede

    So., 07. Juli 2024 / 11:00 Uhr

  • Peine - Literarischer Spaziergang

    Peine - Literarischer Spaziergang

    Die Autor*innen nehmen die Teilnehmenden mit auf einen Spaziergang durch Peine, in der Realität, Fiktion und Satire ihre Wirkung zeigen.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Peine

    Mi., 17. Juli 2024 / 16:15 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen.4500 m² Landhausgarten mit unterschiedlichen Gartenräumen, z.B. Senk-, Gräser-,Beeren- und Topfgärten, Wasser u.v.m. Hier bekommt man viele Anregungen zur Gartengestaltung. Kaffee und Kuchen können für soziale Zwecke genossen werden. Ab 10 Personen sind Sonderführungen möglich.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Wikbildstraße 6, Ilsede

    Sa., 20. Juli 2024 / 12:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!4500 m² Landhausgarten mit unterschiedlichen Gartenräumen, z.B. Senk-, Gräser-,Beeren- und Topfgärten, Wasser u.v.m. Hier bekommt man viele Anregungen zur Gartengestaltung. Kaffee und Kuchen können für soziale Zwecke genossen werden. Ab 10 Personen sind Sonderführungen möglich.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Wikbildstraße 6, Ilsede

    So., 21. Juli 2024 / 12:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

    Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Auf dem Kunsthof Mehrum gibt es in dem alten Landhausgarten auf 2800 m² und einem künstlerischen Gartenevent viel zu entdecken: Die Streuobstwiese, durch die verschlungene Pfade führen, der Nutz- und Kräutergarten mit seinem deutlich mediterranen Einfluss, seltene Sträucher und Bäume runden den nicht ganz konventionell angelegten Garten ab. Zahlreiche Blütenpflanzen erfreuen das Auge des Besuchers. Viele Vögel und Fledermäuse finden hier ihr Zuhause. Lauschige Sitzgelegenheiten laden zum längeren Verweilen ein. Bei Regen sitzt man gemütlich unter dem großen Vordach. Exotische und mediterrane Pflanzen sowie Kräuter können erworben werden. In der angenehmen Atmosphäre des Kunsthofs präsentieren an allen Terminen mehrere Künstler Skulpturen, Objekte und Malerei im Atelier und weitläufigen Garten.Ab 18 Uhr folgt ein Gartenkonzert.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Hauptstraße 4, Hohenhameln

    Sa., 10. August 2024 / 11:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Auf dem Kunsthof Mehrum gibt es in dem alten Landhausgarten auf 2800 m² und einem künstlerischen Gartenevent viel zu entdecken: Die Streuobstwiese, durch die verschlungene Pfade führen, der Nutz- und Kräutergarten mit seinem deutlich mediterranen Einfluss, seltene Sträucher und Bäume runden den nicht ganz konventionell angelegten Garten ab. Zahlreiche Blütenpflanzen erfreuen das Auge des Besuchers. Viele Vögel und Fledermäuse finden hier ihr Zu-hause. Lauschige Sitzgelegenheitenladen zum längeren Verweilenein. Bei Regen sitzt man gemütlichunter dem großen Vordach. Exotischeund mediterrane Pflanzen sowie Kräuter können erworben werden. In der angenehmen Atmosphäre des Kunsthofs präsentieren an allen Terminen mehrere Künstler Skulpturen, Objekte und Malerei im Atelier und weitläufigen Garten.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Hauptstraße 4, Hohenhameln

    So., 11. August 2024 / 11:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

    Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Seit 2006 steht in Wendeburg die Weidenkirche, die Friedrich Spee Kirche. Sie ist eine sehr lebendige Kirche aus Weidenruten, in alle Richtungen offen und für jedermann zu jeder Zeit zugänglich. Viele Taufen, Hochzeiten und Gottesdienste wurden hier schon gefeiert. Es ist eine Kirche, die keine Türen und schon gar keineSchlösser hat, nur den Himmel über sich, die Wolken, den Glanz der Sonne und das Leuchten der Sterne in der Nacht. Die Weidenkirche ist eine sehr außergewöhnliche Kirche. Es singt der Chor von Kirsten Frieland.Beginn um 14 Uhr mit Gottesdienst und Ende gegen 16 Uhr

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Schulstraße 9, Wendeburg

    So., 18. August 2024 / 14:00 Uhr

  • Es geht ums Klima

    Es geht ums Klima

    Die Folgen der Klimaveränderung sind für uns alle bereits spürbar. Der Landkreis Peine setzt mit dem Masterplan 100 % Klimaschutz bereits viele Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz um. Am diesjährigen Informationstag der Klimaschutzagentur und der wito gmbh des Landkreises Peine für Bürgerinnen und Bürger geht es unter anderem um das Thema Klimawandel und Klimafolgenanpassung.Eine detaillierte Beschreibung der Veranstaltung folgt!

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Werner-Nordmeyer-Straße 13, Peine

    Fr., 30. August 2024 / 11:00 Uhr

  • Stadtführung - Bierkultur in Peine: Ein Schluck Geschichte in jedem Glas

    Stadtführung - Bierkultur in Peine: Ein Schluck Geschichte in jedem Glas

    Entdecken Sie die faszinierende Biergeschichte Peines auf unserer einzigartigen Stadtführung!Die Geschichte des Peiner Bieres reicht nachweislich bis 1356 zurück und prägte Peine in vielen Bereichen. Von historischen Braustätten bis zur modernen Härke BrauManufaktur. Erfahren Sie, wie Bier einst Politik beeinflusste und Kriege auslöste.Bewundern Sie den Ort, an dem vor über 100 Jahren die Härke-Biertradition begann. Die BrauManufaktur Härke, einst ein Stolz der Stadt, hinterlässt ein Erbe, das wir gemeinsam erkunden. Buchen Sie jetzt und erleben Sie Peines reiche Bierkultur – ein Schluck Geschichte in jedem Glas! Foto: Peine Marketing GmbH / Christian Bierwagen

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Am Markt, Peine

    Fr., 06. September 2024 / 17:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!4500 m² Landhausgarten mit unterschiedlichen Gartenräumen, z.B. Senk-, Gräser-,Beeren- und Topfgärten, Wasser u.v.m. Hier bekommt man viele Anregungen zur Gartengestaltung. Kaffee und Kuchen können für soziale Zwecke genossen werden. Ab 10 Personen sind Sonderführungen möglich.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Wikbildstraße 6, Ilsede

    Sa., 14. September 2024 / 12:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

    Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Besuchen Sie den interkulturellen Gemeinschaftsgarten mit dem großen Walnussbaum neben der Fuhse.Auf dem Grundstück am Madamenweg wird Menschen unterschiedlichster Herkunft ermöglicht gemeinsam im Garten zu arbeiten, sich kennen zulernen, zu unterstützen und nicht zuletzt gemeinsam zu feiern. Zusammen wird gesaet, gepflegt, gepflanzt und Tomaten, Erdbeeren, Kartoffeln, Walnüsse geerntet. An Rosen, Clematis und Lavendel können sich die Besucher erfreuen.Entdecken Sie das Projekt und nehmen Sie sich Zeit für Begegnungen mit Menschen und Natur mitten in Peine.Nutzen Sie den Gemeinschaftsgarten für ein entspanntes Picknick, das Team von Familien für Familien freut sich auf viele Gäste.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Am Madamenweg gegenüber des Parkplatz P 3, Peine

    Sa., 14. September 2024 / 14:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

     Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!4500 m² Landhausgarten mit unterschiedlichen Gartenräumen, z.B. Senk-, Gräser-,Beeren- und Topfgärten, Wasser u.v.m. Hier bekommt man viele Anregungen zur Gartengestaltung. Kaffee und Kuchen können für soziale Zwecke genossen werden. Ab 10 Personen sind Sonderführungen möglich.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Wikbildstraße 6, Ilsede

    So., 15. September 2024 / 12:00 Uhr

  • Nagelritz singt Ringelnatz

    Nagelritz singt Ringelnatz

    Forum PeineMittwoch, 18. September 2024, 20 UhrNagelritz singt Ringelnatz„Modernes Seemannsgarn“Musik, Komik und Gefühle rund um die SeefahrtMit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt sich Dirk Langer, alias Nagelritz, zwischen Comedy, Kabarett und Chanson. Dass hier kein Mann kommt, der „La Paloma“ spielt, liegt auf derHand. Nagelritz steht für modernes Seemannsgarn, skurrile Geschichten und sehnsüchtige Seemannsmusik – weitab der bekannten Shantys. Seine Liedtexte leiht er sich bei Joachim Ringelnatz, einem von vielen geschätzten Ausnahmepoeten,und bettet diese auf Akkordeon, Gitarre oder Klavier. Dann sind da noch Hinnerk und Raoul, Nagelritzʼ Kumpels, mit denen sich selbst Alltäglichkeiten zu haarsträubenden Geschichten entwickeln, denn jeder Landgang muss Spuren hinterlassen ... ein Abend mit Musik, Komik und Gefühlen rund um die Seefahrt. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung. Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Theater sonstige

    Anna-Margret-Janovicz-Platz 1, Peine

    Mi., 18. September 2024 / 20:00 Uhr

  • Der ewige Spießer

    Der ewige Spießer

    Stadttheater Peiner Festsäle  Donnerstag, 19. September 2024, 20 UhrDer ewige SpießerSchauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Ödön von Horváth Bühnenfassung von Michael Stacheder UraufführungMit dramaturgischer Einführung um 19:15 Uhr im FoyerPflichtlektüre im Fach Deutsch für den Abitur-Jahrgang 2025München, 1929. Die Weltwirtschaftskrise beherrscht den Alltag. In satirischen Skizzen lernen wir verschiedene Beispiele des Typus Spießer – laut Horváth immer angepasst, immer egoistisch handelnd – kennen. Wie zum Beispiel Alfons Kobler, ein nicht gerade sympathischer Autoverkäufer, der sein mehr oder weniger ergaunertes Geld in eine Reise nach Barcelona investiert, um sich dort eine reiche Frau zu angeln; Anna Pollinger, eine arbeitslose Näherin und ehemalige Geliebte Koblers, die irgendwann beschließt, »praktisch« zu werden und sich für Liebesdienste bezahlen zu lassen; der arbeitslose Josef Reithofer, der zwar auch ein »Mistvieh« ist, aber trotzdem etwas Gutes tun will. Sie alle vereint, dass sie sich irgendwie »durchwurschteln« und anpassen an eine Welt, in der Menschlichkeit nur noch eine untergeordnete Rolle spielt.Horváths erster Roman aus dem Jahr 1930 strotzt nur so vor Ironie.  Ein unterhaltsamer und bewegender Abend, ein moderner Klassiker mit brandaktuellen gesellschaftskritischen Tönen!Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Do., 19. September 2024 / 20:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

    Drei Schulen pflegen in Kooperation diesen Schulwald. Die Schulen laden Interessierte in den Schulwald in Groß Ilsede im Rahmen der "Offenen Pforte Peine" zum Erleben und Mitmachen ein. Im weiteren werden präsentiert: eine Käferburg, Pflanzplan des Geländes, Schüler und Schülerinnen präsentieren Plakate "Was ist ein Schulwald?" und "Schulwald im Unterricht". Um eine Anmeldung unter tourismus@wito-gmbh.de oder telefonisch unter 05172/9492610 wird gebeten.Von Ilsede aus in Richtung Oberg (Oberger Weg) und dann in den Gradeberg rechts einbiegen. Am Ende der Straße befindet sich der Parkplatz. Von dort aus geht man am Feldrand ca. 100 m Richtung Osten, dann rechts weiter am Feldrand. Nach weiteren ca. 100 m erreicht man die Schulwaldfläche.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Gradeberg, Ilsede

    Di., 24. September 2024 / 00:00 Uhr

  • Und wenn wir alle zusammenziehen?

    Und wenn wir alle zusammenziehen?

    Stadttheater Peiner Festsäle  Freitag, 27. September 2024, 20 UhrUnd wenn wir alle zusammenziehen?Komödie von Anna Bechsteinnach dem gleichnamigen französischen Kinofilm von Stéphane RobelinGefördert durch die Stadtwerke Peine.Fünf Menschen im fortgeschrittenen Alter gründen eine Wohngemeinschaft:Claude, der ewige Liebhaber, Annie und Jean, sie bürgerlich angepasst, er noch immer politischer Aktivist, Jeanne und Albert, die Feministin und der Bonvivant. Sie wollen für einander da sein und so verhindern, dass jemand im Altersheim landet oder staatlicher Fürsorge anheimfällt. Zur Unterstützung heuern sie den jungen Studenten Dirk an. Die Protagonisten sind seit Jahrzehnten enge Freunde und kennen einander gut. Dennoch lassen Spannungen nicht lange auf sich warten. Nicht nur, weil körperliche Gebrechen und die fortschreitende Demenz eines der WG-Bewohner das Zusammenleben erschweren. Streng gehütete Geheimnisse und verborgene Wünsche kommen ans Licht…Ein warmherziger Blick auf ein durchaus nicht einfaches Thema, wie ihn so angenehm und leicht wohl nur ein französischer Autor zu liefern vermag. Den Zuschauern vermittelt das Stück einen hoffnungsvollen Ausblick auf Gestaltungsmöglichkeiten für das eigene Alter und wir fragen uns, wäre es nicht auch etwas für uns?Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Fr., 27. September 2024 / 20:00 Uhr

  • Moby Dick

    Moby Dick

    Stadttheater Peiner Festsäle  Mittwoch, 02. Oktober 2024, 20 UhrMoby DickSchauspiel in einer Dramatisierung des Weltromans von Herman MelvilleEnsemble PersonaMit dramaturgischer Einführung um 19:15 Uhr im FoyerIn der vergangenen Spielzeit berührte und begeisterte das Ensemble Persona mit einer sehr poetischen, fantasievollen und schlichtweg bezaubernden Fassung von Jules Vernes „In 80 Tagen um die Welt“.  Auch die neue Produktion der Münchner verspricht aus Melvilles Weltroman besondere Bilder mit einer faszinierenden Umsetzung mit tiefsinnigen Facetten zu zaubern. Inspiriert von der Poesie Shakespeares und der Archaik biblischer Texte, wird die berühmte Abenteuergeschichte über den gewaltigen weißen Wal Moby Dick und seinen rachsüchtigen Jäger Captain Ahab erzählt. Der Kampf mit den Naturgewalten stellt ihn und seine verschworenen Gefährten vor viele Fragen. Der Autor beschreibt in mächtigen Bildern das Ringen des Menschen mit sich und der Natur und zeichnet so ein visionäres Portrait unserer modernen Zivilisation.Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Mi., 02. Oktober 2024 / 20:00 Uhr

  • Franz Kafka & Geschichten

    Franz Kafka & Geschichten

    Autor Lutz Tantow liest aus seinem neuen Buch, dem Roman "Der Strandkapitän" zum 100. Todestag von Franz Kafka. Autorin Silke Groth ihre Kurzgeschichten aus "Silberlicht". Ein unterhaltsamer, literarischer Abend im Rahmen des Peiner Literaturherbzt. 

    Ausstellung Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Echternstraße 13, Peine

    Mi., 09. Oktober 2024 / 18:00 Uhr

  • Lissi & Herr Timpe

    Lissi & Herr Timpe

    Stadttheater Peiner Festsäle  Mittwoch, 23. Oktober 2024, 20 UhrLissi & Herr TimpeDu gehörst zu mir - Die schönsten Schlager aller ZeitenDie beiden sympathischen Künstler, in Peine auch als Lady Sunshine & Mister Moon bestens bekannt, entführen das Publikum in ihrem neuen Programm in Peter Alexanders „Kleine Kneipe“, aber man sollte sich nicht wundern, wenn dort bereits „zwei kleine Italiener“ auf den „schönen, fremden Mann“ warten.Begleitet von ihrem „Guten Morgen Orchester“ erklingen die größten Gassenhauer der 20er bis 70er Jahre, bunt und aufwendig in Szene gesetzt, mit Zauber- und Tanzeinlagen, zahlreichen Choreographien und der humorvollen Conference, für die die beiden Ausnahme-Entertainer seit zehn Jahren beim Publikum beliebt sind. In ihrer neuen Show interpretieren Lissi & Herr Timpe nicht nur die unvergessenen Klassiker von Marlene Dietrich und Heinz Rühmann bis Marianne Rosenberg und Udo Jürgens, sondern wagen auch spannende Experimente: Wie würde „Atemlos“ wohl klingen, hätte es bereits Caterina Valente in den 60er Jahren gesungen?Von den „Capri Fischern“ bis zu „Verdammt, ich lieb dich“ - „Die schönsten Schlager aller Zeiten“ ist ein wunderbar unterhaltsamer Abend, nicht nur für Schlagerfans! Zum Erinnern, Lachen und Mitsingen…Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Konzert Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Mi., 23. Oktober 2024 / 20:00 Uhr

  • Piero Masztalerz

    Piero Masztalerz

    Forum PeineDonnerstag, 24. Oktoberber 2024, 20 UhrPiero MasztalerzHalt die Fresse, Rapunzel!Piero Masztalerz ist ein vielfach prämierter Cartoonist, und seine wurstlippigen Figuren sind auf YouTube und im Social Web längst Kult. Mit seiner Bühnenshow hat der Comedian ein ganz neues Genre geschaffen. Dort liefert er sich mit seinen animierten Figuren einen verbalen Schlagabtausch, wie ihn die Comedy-Bühne bisher noch nicht erlebt hat. So dynamisch, überraschend und verdammt komisch!Auch in „Halt die Fresse, Rapunzel!“ kommen Pieros skurrile Märchenfiguren zu Wort, und das sogar öfter, als dem Entertainer lieb ist. Die schrägen Charaktere grätschen ihm auf humorvolle Weise immer wieder in seine Geschichten und stellen ihn vor einige Herausforderungen, denn die Märchenfiguren aus dem Masztalerz-Universum sind von einer disneyhaften Leichtigkeit so weit entfernt wie Olaf Scholz von einer lockeren Tanzeinlage auf TikTok. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung. Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Theater sonstige

    Anna-Margret-Janovicz-Platz 1, Peine

    Do., 24. Oktober 2024 / 20:00 Uhr

  • Altes Land

    Altes Land

    Stadttheater Peiner FestsäleFreitag, 25. Oktober 2024, 20 UhrAltes LandNach dem Bestseller-Roman von Dörte Hansen Ohnsorg-Theater, Hamburg  Ein Bauernhaus im Alten Land wird zum Zufluchtsort über Generationen: Vera Eckhoff floh als kleines Mädchen mit ihrer Mutter zu Fuß aus Ostpreußen. Sie strandeten auf einem Hof im Alten Land. Zwischen Apfel- und Kirschbäumen, inmitten misstrauischer Dorfbewohner, arbeiteten Mutter und Tochter hart auf dem alten Hof südlich der Elbe. Als ihre Mutter sie irgendwann für ein besseres Leben in Hamburg verließ, blieb Vera zurück in ihrem neuen Zuhause, das ihr fremd bleiben sollte. Jahrzehnte später stehen plötzlich wieder zwei Heimatsuchende vor der Tür: Veras Nichte Anne und ihr Sohn Leon sind auf der Flucht, vor dem Leben in Hamburg-Ottensen, vor musikalischer Früherziehung und Latte-Macchiato-Müttern. Am Ende finden die zwei Frauen sich und etwas, das sie eigentlich nie gesucht haben: eine Familie. Diese norddeutsche Geschichte ist berührend und humorvoll zugleich.Dörte Hansens Roman wurde mehrfach ausgezeichnet und war Jahresbestseller. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Fr., 25. Oktober 2024 / 20:00 Uhr

  • Volbeat Tribute

    Volbeat Tribute

    Forum Peine  Samstag, 02. November 2024, 20 UhrVolbeat Tributeperformed by RebelmonsterB.Musik ManagementKein Sitzplatzanspruch!Eine der ersten Volbeat Tribute Bands Europaweit!Seit 2010 hat REBEL MONSTER über 200 Shows mit überragendem Erfolg im In- und Ausland absolviert. Zu den Locations zählen Institutionen wie das Z7 in Pratteln, das Kubana in Siegburg, das REX in Bensheim, das Meisenfrei in Bremen und unzählige Festivals, wie z.B. das Pfeffelbach Open Air (unter anderem mit Freiwild und Arch Enemy).Jeder der REBEL MONSTER live erleben konnte wird bestätigen, dass es sich nicht nur um ein Tribute handelt. Hier wird eine absolut professionelle Show geboten, die sich nicht darauf beschränkt nur das Original zu kopieren. Diese 4 Musiker bringen Ihre eigene Energie und Kreativität in den Event ein uns lassen so ein unvergessliches Erlebnis entstehen.Mit neuen Songs im Repertoire sind REBEL MONSTER bereit die Hallen in Deutschland und Europa mit dem VOLBEAT Feeling zu erfüllen.VolbeatVolbeat ist eine dänische Heavy Metal-Band. Die Band formierte sich 2001 in Kopenhagen um den Sänger und Gitarristen Michael Schøn Poulsen. Heute steht die Band bei Vertigo Records unter Vertrag.Volbeat zeichnet sich durch einen ungewöhnlichen Sound aus, der Rock ’n‘ Roll, Metal und Rockabily miteinander verbindet. Zu den Fans der Band zählen daher oft Menschen, die sonst nicht viel mit Metal zu tun haben, die eigentlich lieber die klassischen Rock ’n‘ Roll Bands hören und auch normale Metalfans.Volbeat hat sich mit der Zeit zu einem dänischen Musik-Exportschlager entwickelt, mehrere wichtige dänische und internationale Preise gewonnen und bislang 6 Studioalben veröffentlicht.Welche Musik spielen Volbeat?Die Musik wird größtenteils von Michael Poulsen geschrieben, ebenfalls die Texte. Seine Texte behandeln oft Themen der Fünfziger Jahre und gehören in die Zeit des Rock ’n‘ Roll. Manche Texte tragen auch autobiographische Züge. So bezieht sich der Text des Songs „The Fallen“ auf den Tod seines Vaters.Die Musik stellt eine Verschmelzung von Elementen des Rock ’n‘ Roll und des Metals dar. Die Band selbst beschreibt ihren Stil als „Elvis-Metal“. Elvis Presley ist eine offensichtliche Inspiration, ebenso Johnny Cash, Chuck Berry und andere Musiker dieser Zeit. Auch Einflüsse aus dem Punk, Country und Blues sind gelegentlich zu hören. Auf der anderen Seite kommen die Einflüsse aus dem Bereich des Metals, zum Beispiel von Metallica, was vor allem bei den schweren Gitarren und dem heftigeren Schlagzeug zu hören ist. (Quelle: https://www.musikmagazin.at/bands/volbeat/  am 18.04.2024)Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Konzert Stadtfest

    Anna-Margret-Janovicz-Platz 1, Peine

    Sa., 02. November 2024 / 20:00 Uhr

  • Stadtführung - Eulenstadt Peine: Ein Stadtrundgang im Sitzen

    Stadtführung - Eulenstadt Peine: Ein Stadtrundgang im Sitzen

    Setzen Sie sich bei diesem besonderen Stadtrundgang gemütlich hin. Im historischen Ambiente des „Schwan“ laden die Gästeführer von Peine Marketing zu einer entspannten Tasse Kaffee ein, während sie auf anschauliche Weise die Veränderungen Peines im Laufe der Jahre präsentieren. Tauchen Sie ein in vergangene Epochen, lassen Sie Geschichte lebendig werden und schwelgen Sie ein wenig in nostalgischen Erinnerungen.Mit aktuellen Bildern und Aufnahmen vergangener Zeiten wird die Entwicklung unserer Stadt eindrucksvoll veranschaulicht. Selbst für Teilnehmer, die Peine noch nicht kennen, ist dieser Stadtrundgang äußerst interessant. Entdecken Sie unsere Sehenswürdigkeiten aus einer neuen Perspektive und lassen Sie sich von der faszinierenden Geschichte Peines verführen.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Breite Straße 58, Peine

    So., 10. November 2024 / 14:30 Uhr

  • Schuhe Taschen Männer

    Schuhe Taschen Männer

    Stadttheater Peiner Festsäle  Montag, 11. November 2024, 20 UhrSchuhe Taschen MännerVon Stefan VögelKomödie am KurfürstendammMit Bernhard Bettermann („In aller Freundschaft“)Gefördert durch die Stadtwerke Peine.Wer liebt hier wen und seit wann und wie lange und warum? Tessa hat Ralf vor fünf Jahren verlassen. Nun wurde sie selbst vom Rockmusiker Rainer verlassen. Was macht sie falsch? Neben Männern braucht sie doch nur Schuhe und Taschen. Sie will Ralf zurück. Kurzerhand quartiert sie sich bei ihrem Ex-Mann ein und lädt Nadine und Eric so wie früher zum Brunch. Aber auch Nadine und Eric sind mittlerweile kein Paar mehr. Nadine ist mit Ralf zusammen. Das wissen allerdings weder Tessa noch Eric. Und das scheint nicht das einzige Geheimnis. Denn Eric und Tessa haben ebenfalls etwas zu verbergen. Schließlich war es kein Zufall, dass Tessa Ralf vor fünf Jahren verlassen und dass Nadine die fünfjährige Beziehung mit Eric gerade jetzt beendet hat. Und dann taucht noch Rainer auf … Stefan Vögel beweist einmal mehr, dass er ein Meister komödiantischer Beziehungsverwicklungen ist und zeigt auf, dass am Ende nicht alles kommen muss, wie gedacht.Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Mo., 11. November 2024 / 20:00 Uhr

  • Geschichten, Gedichte, Musik

    Geschichten, Gedichte, Musik

     Jürgen Osterloh liest ungereimte Gedichte, Timo Quante gibt bei seinen Kurzgeschichten Vollgas, Musik vom Duo Osterloh/Wohlt (Bass/Klavier). Ein literarisch, musikalischer Abend in der Südstadt Apotheke im Rahmen des Peiner Literaturherbzt. 

    Ausstellung Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Märklinstraße 2, Peine

    Fr., 15. November 2024 / 19:00 Uhr

  • Annie Ernaux

    Studio 99 im Stadttheater Peiner FestsäleFreitag, 15. November 2024, 20 UhrAnnie Ernaux - Eine FrauMusikalische LesungFranziska Mencz, Rezitation | Michael Rettig, Klavier | Clovis Michon, CelloDreizehn Tage nach dem Tod ihrer Mutter im Jahr 1986 schreibt Annie Ernaux ein kurzes, schmerzhaftes Requiem. Das Leben ihrer Mutter: geboren um die Jahrhundertwende, Arbeiterin, dann Ladenbesitzerin, Ehefrau, zweifache Mutter,  lebenslustig und offen, Körper und Geist werden später langsam durch Alzheimer zerstört. Zeit ihres Lebens kämpfte die Mutter darum, ihren sozialen Status zu erhalten, ihn vielleicht sogar zu überwinden. Erst der Tochter wird dies gelingen, eine Distanz zwischen den beiden entsteht.Auch darauf blickt die Autorin zurück, voller Zärtlichkeit und Abscheu und Schuldgefühl.Annie Ernaux bekam 2022 den Nobelpreis für Literatur. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung. Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Theater sonstige Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Fr., 15. November 2024 / 20:00 Uhr

  • Offene Pforte Landkreis Peine

    Offene Pforte Landkreis Peine

    Auch in diesem Jahr bietet die Offene Pforte die Möglichkeit, private Gärten und grüne Oasen in unserem Landkreis Peine zu entdecken. Die Offene Pforte ist eine wunderbare Gelegenheit, um Inspiration für den eigenen Garten zu sammeln, sich von kreativen Ideen und liebevoll gestalteten Anlagen inspirieren zu lassen und einfach einen entspannten Tag im Grünen zu verbringen. Genießen Sie die Vielfalt der Gärten, tauschen Sie sich mit anderen Gartenliebhabern aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern!Der zweite winterliche Budenzauber bei Fips findet im adventlich geschmückten, illuminierten Innenhof statt. Auch im Winter hat Natur im Stadtgarten ihren Charme. Auch in der kalten Jahreszeit gibt es wieder Kreatives für Haus und Garten zu entdecken. Lassen Sie sich überraschen:FIPS lädt Sie ein, Zeit mit uns zu verbringen, sich zu begegnen und über Gärtnern, das Leben und Umwelt auszutauschen. Für das leibliche Wohl sorgen Grill- und Kuchenbuffet.

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Hagenstr. 8+12 Innenhof und Werderstr. 37, Peine

    Fr., 29. November 2024 / 14:00 Uhr

  • Lars Ruth

    Lars Ruth

    Forum PeineFreitag, 29. November 2024, 20 UhrLars Ruth - Der SeherEin Seher ist ein vermeintlich übersinnlich begabter Mensch, der denen, die daran glauben, die Zukunft vorhersagen oder die Gedanken seiner Mitmenschen lesen kann. Auch Lars Ruth ist so ein Scharlatan. Allerdings einer, der es gut mit Ihnen meint. Feinfühlig nimmt er Sie mit auf eine Reise in die Welt des Übersinnlichen. Folgen Sie also dem charismatischen Mentalisten auf eine Expedition ins Reich der Wahrsager, Hypnotiseure und Traumdeuter. Lars Ruth weiht in dieser Show sein Publikum in die Welt der Wunder ein. Er verrät Ihnen, wie man Lügner erkennt, Bilder und Gefühle auf andere Menschen überträgt, oder wie Sie selbst nur mithilfe Ihrer Gedanken- und Willenskraft kleine und große Wunder vollbringen können.Nicht nur der Künstler selbst also wird Sie verblüffen, sondern Sie selbst werden über Ihre eigenen Kräfte staunen! Denn in Lars Ruths neuer Show ist das Publikum der Star. Außergewöhnliche Erfahrungen und rätselhafte Experimente machen diese Show zu einem fantastischen Erlebnis.Lars Ruth sieht sich dabei zwar in der Tradition der Orakel und Seher, seine erste Priorität ist jedoch immer, dass sein Publikum einen im wahrsten Sinne des Wortes magischen Abend verbringt.Lars Ruth ist Ensemble-Mitglied der Erfolgsshow „DIE MAGIER“. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung. Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Theater sonstige

    Anna-Margret-Janovicz-Platz 1, Peine

    Fr., 29. November 2024 / 20:00 Uhr

  • Kinderlieder von und mit Thomas Märtens

    Stadttheater Peiner Festsäle Freitag, 06. Dezember 2024, 16 UhrKinderlieder von und mit Thomas MärtensNikolausfeier für Kinder ab 5 JahrenWas gibt es Schöneres als im Advent gemeinsam zu singen?Thomas Märtens hat einen Schwung von ihm eigens für Kinder komponierten Lieder im Gepäck, die er allein oder gemeinsam mit den Kindern singen und spielen wird. Er begleitet sich selbst auf der Gitarre und lädt zum Mitmachen ein. Zur Einstimmung und Ergänzung liest Bettina Wilts noch zwei amüsante Geschichten vor.Und wie es sich für den Nikolaus gehört, hat dieser sicher für die jungen Besucher ein paar Leckereien zum Naschen vorher gebracht.Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Familien/Kinder sonstige Konzert Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Fr., 06. Dezember 2024 / 16:00 Uhr

von

Erlebnisse für Entdecker

Langeweile? Gibt es in Peine nicht, denn hier gibt es unzählige Ausflugsziele...

Weiterlesen

Peine2go - unsere Stadt-App ist Ihre Eintrittskarte zu den vielfältigen Schätzen unserer charmanten Fuhsestadt

Weiterlesen

Historie: Auf den Spuren einer über 800-jährigen Stadtgeschichte - Ihre persönliche Eintrittskarte zu unvergesslichen Entdeckungen!

Weiterlesen

Junges Peines - entdecke viele Freizeittipps only for kids

Weiterlesen

Tradition + Geselligkeit: Events 2024 ... in Peine ist immer was los

Weiterlesen

Augmented Reality - wenn die Peiner Burg virtuell aufersteht

Weiterlesen

"Peine, was geht?" - der Podcast direkt aus der Peiner Innenstadt

Weiterlesen

BikePorts, Anreise + Parken, Spielzeug ausleihen - hier gibt es einen informativen Blick auf die Stadt

Weiterlesen

Genuss pur! Entdecken Sie kulinarische Köstlichkeiten, die es so nur hier in Peine gibt!

Weiterlesen