Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren

Folgende Projekte des Programms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ werden durch das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen gefördert.


Sofortprogramm "Perspektive Innenstadt"

Die hier vorgestellten Projekte sind aus dem Beteiligungsprozess „Zukunftswerkstatt Innenstadt“ hervorgegangen – ein Projekt im Rahmen des Landesförderprogramms „Perspektive Innenstadt“. Das Programm wurde aufgesetzt, um die Städte bei der Bewältigung der Pandemiefolgen in den Innenstädten zu unterstützen. Ziel ist es, die Innenstädte schnell zu stärken und resilienter aufzustellen. Die Stadt Peine erhält rund 1,1 Millionen Euro für Projekte – die Förderquote liegt bei 90 Prozent.
Folgende Projekte sind aus der EU-Aufbauhilfe REACT EU (Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe) im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert:


Ihre Ansprechpartner:

Anja Barlen-Herbig – Die visionäre Kraft

Anja, unsere geschätzte Geschäftsführung, ist die treibende Kraft hinter der Vision von Peine Marketing. Mit einem klaren Blick für die Zukunft arbeitet sie daran, Peine als dynamischen und lebendigen Ort zu etablieren. Als strategische Denkerin definiert Anja klare und erreichbare Ziele, während ihr analytischer Verstand und ihre langfristige Planung sicherstellen, dass Peine stetig wächst und gedeiht. Als kreativer Kopf bringt Anja frischen Wind in Projekte, stets auf der Suche nach neuen Ideen und Möglichkeiten, um Peine auf die nächste Stufe zu heben. Als Stimme der Gemeinschaft pflegt Anja enge Beziehungen zu anderen Menschen, um sicherzustellen, dass Peine die Bedürfnisse der Menschen in den Fokus rückt. Sie erreichen Anja unter der Rufnummer +49 5171-545556 oder per Mail. 


Kathrin Bolte – Die Wortakrobatin

Als unsere Kommunikationsspezialistin ist Kathrin der Meisterin der Worte. Ob in Social Media, Pressemitteilungen oder auf der Webseite – sie sorgt dafür, dass die Botschaft von Peine klar und ansprechend vermittelt wird.  Als unser Digital-Spezialist hat Kathrin den Überblick über alle Online-Aktivitäten. Gemeinsam mit dem Team setzt sie innovative Ideen um, um Peine auch in der digitalen Welt strahlen zu lassen und die Menschen zu begeistern. Sie erreichen Kathrin unter der Rufnummer 05171-545565 oder per Mail.


Daniel Tadic – Der Architekt des Wandels

Daniel überzeugt mit seinem jugendlichen Esprit. Als Stadt- und Regionalmanager möchte er die Peiner Innenstadt zu einem multifunktionalen Ort entwickeln. Durch sein Engagement gelingt es ihm, neue Impulse zu setzen. Sein Ziel ist es, ein attraktives Umfeld zu schaffen, die Aufenthaltsqualität zu verbessern und Besucher aus nah und fern in die Innenstadt zu holen. Seine Ideen und seine Fähigkeit, Tradition mit Moderne zu verbinden, sind der Schlüssel dazu, Peine zu einem pulsierenden Zentrum zu machen. Sie erreichen Daniel unter der Rufnummer 05171-545566 oder per Mail.