Unendliche Sterne

Theater sonstige
Inhalt:
Eine musikalische Spurensuche nach besonderen Frauen von Linda Riebau

Termine

08.05.2025 - Donnerstag

20:00

Preise

ab 26,50 €, ermäßigt 50%

Weitere Veranstaltungen in der Nähe

  • Und wenn wir alle zusammenziehen?

    Und wenn wir alle zusammenziehen?

    Stadttheater Peiner Festsäle  Freitag, 27. September 2024, 20 UhrUnd wenn wir alle zusammenziehen?Komödie von Anna Bechsteinnach dem gleichnamigen französischen Kinofilm von Stéphane RobelinGefördert durch die Stadtwerke Peine.Fünf Menschen im fortgeschrittenen Alter gründen eine Wohngemeinschaft:Claude, der ewige Liebhaber, Annie und Jean, sie bürgerlich angepasst, er noch immer politischer Aktivist, Jeanne und Albert, die Feministin und der Bonvivant. Sie wollen für einander da sein und so verhindern, dass jemand im Altersheim landet oder staatlicher Fürsorge anheimfällt. Zur Unterstützung heuern sie den jungen Studenten Dirk an. Die Protagonisten sind seit Jahrzehnten enge Freunde und kennen einander gut. Dennoch lassen Spannungen nicht lange auf sich warten. Nicht nur, weil körperliche Gebrechen und die fortschreitende Demenz eines der WG-Bewohner das Zusammenleben erschweren. Streng gehütete Geheimnisse und verborgene Wünsche kommen ans Licht…Ein warmherziger Blick auf ein durchaus nicht einfaches Thema, wie ihn so angenehm und leicht wohl nur ein französischer Autor zu liefern vermag. Den Zuschauern vermittelt das Stück einen hoffnungsvollen Ausblick auf Gestaltungsmöglichkeiten für das eigene Alter und wir fragen uns, wäre es nicht auch etwas für uns?Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Fr., 27. September 2024 / 20:00 Uhr

  • Tiere im Hotel

    Tiere im Hotel

     Stadttheater Peiner Festsäle  Dienstag, 22. Oktober 2024, 16 UhrTiere im HotelEin Familienstück mit Musik von Gertrud PigorFür große und kleine Kids ab 4 JahrenBurghofbühne DinslakenHeute ist es soweit: Kaninchen Bellhop hat seinen ersten Tag als Hotelpage. Die Uniform sitzt, jede einzelne Regel des Pagenhandbuches ebenfalls. Da kann eigentlich nichts schiefgehen. Doch schon als der Hoteldirektor anruft und mit unüberhörbarer Panik in der Stimme dem Kaninchen seinen Posten überträgt, wird Bellhop etwas mulmig. Seine Befürchtung, die Abwesenheit des Chefs könnte mit dem baldigst eintreffenden Gast zusammenhängen, wird zur Gewissheit, als ein erschreckend brummiger Bär vor ihm steht, um seinen Winterschlaf im Hotel zu verbringen. An Bellhop stellt er genau zwei Forderungen: Erstens, ein Hühnerei auszubrüten, damit der Bär nach dem Winterschlaf ein Frühstück hat, und zweitens, den Schlaf unter keinen Umständen, komme was wolle, jemals zu stören. Leider hat es auf das kleine Küken, das schon bald schlüpft, nicht nur der Bär abgesehen, sondern auch Inspektor Falke, der eigentlich auf SchmugglerInnenjagd ist und das Hotel ins Zentrum seiner Untersuchungen stellt. Als sich schließlich auch noch ein zwielichtiges Waschbärengeschwistertrio kurzerhand selbst im Hotel einquartiert und zur neuen Putzkolonne erklärt, ist das Chaos perfekt. Wie soll es Bellhopp schaffen, das im Gewimmel verlorene Küken wiederzufinden, die Waschbären zu bändigen und bei alldem nicht selbst zum Bärenfrühstück zu werden?Gertrud Pigor erfindet allseits bekannte Märchenstrukturen neu und beweist mit rasantem Krimi-Plot, einmaligem Komödiengespür und irrwitzigen Tierfiguren einmal mehr, dass sie zu den besten zeitgenössischen AutorInnen des Kinder- und Jugendtheaters gehört.Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Familien/Kinder sonstige Konzert Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Di., 22. Oktober 2024 / 16:00 Uhr

  • Der Grüffelo

    Der Grüffelo

    Stadttheater Peiner Festsäle Mittwoch, 05. Dezember 2024, 9:00 UhrDer GrüffeloUnser großes Weihnachtsmärchennach dem Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia DonaldsonFür Kinder ab 4 JahrenJunges Theater Bonn in Koproduktion mit Tall Stories, LondonSpieldauer: ca. 60 Min. ohne PauseGefördert durch die Stadtwerke Peine.Am Rand eines tiefen, finsteren Waldes lebt eine kleine Maus. Eines Tages ist die Maus besonders hungrig und macht sich auf den Weg in den Wald, um nach Nüssen zu suchen. Sie ahnt noch nicht, dass es in dem Wald einige Tiere gibt, die genauso hungrig sind wie sie, und die die Maus liebend gern verspeisen würden. Aber die Maus ist schlau und weiß sich zu helfen. Als sie dem listigen Fuchs begegnet, erfindet sie sich einfach einen Freund: Den Grüffelo – ein Monster mit feurigen Augen, schrecklichen Klauen, einer grässlichen Tatze und einer giftigen Warze im Gesicht. Als der Fuchs das hört, bekommt er es mit der Angst zu tun und flüchtet vor der kleinen Maus. Und das klappt auch mit der Eule und der Schlange. Was für ein Glück, dass es das Ungeheuer in Wirklichkeit gar nicht gibt, denn die Maus hat ihn sich ja nur ausgedacht… Doch dann steht sie tatsächlich vor einem Monster, das aussieht wie der Grüffelo. Und nun hat die Maus ein Problem, denn Grüffelos Lieblingsgericht ist ausgerechnet - Butterbrot mit kleiner Maus. Aber die schlaue, kleine Maus lässt sich nicht einschüchtern und lehrt sogar den großen, starken Grüffelo das Fürchten…‚Der Grüffelo‘ ist ein modernes Märchen, in dem der Mut der Kleinen über die Angst vor den Großen siegt. 1999 erschienen, wurde der ‚Grüffelo‘ zu einem der erfolgreichsten Kinderbücher Großbritanniens und wird bereits als moderner Klassiker bezeichnet. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Familien/Kinder sonstige Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Do., 05. Dezember 2024 / 09:00 Uhr

  • Furzipups

    Furzipups

    Stadttheater Peiner Festsäle Donnerstag, 15. Mai 2024, 16 UhrFurzipups, der Knatterdrachevon Kai Lüftler und Wiebke Rauers für Kids ab 3 JahrenMusik und Lieder von Matthias KaufmannSpieldauer: ca. 55 Minuten ohne PauseDer kleine Drache Furzipups, der zur Gattung der Knatterdrachen gehört, führt kein einfaches Leben. Im Gegensatz zu seinen Artgenossen gelingt ihm das Feuerspucken einfach überhaupt nicht. Dabei ist es sogar Pflicht für einen richtigen Drachen, dass er bei Gefahr Feuer spuckt. So sehr er es auch versucht, über ein paar kleine Rauchwölkchen kommt er nicht hinaus. Stattdessen kommt bei ihm immer nur ein dicker Pups...Kein Wunder, dass die anderen Drachen ihn nicht akzeptieren und er ein Außenseiter in der Drachenherde ist. Ist das Spiel mit dem Feuer doch gerade bei den Jungdrachen eine beliebte Freizeitbeschäftigung, bei der er nicht mitmachen kann. Dabei ist er nicht einfallslos und versucht einiges, um es endlich zu schaffen und auch dazuzugehören: Er isst extra scharfe Chilischoten, probiert Feuerbohnen und auch Senf, Ingwer oder Meerrettich stehen auf seinem Speiseplan. Aber nichts hilft. Als die Drachenherde schließlich in den Urlaub ans Meer fährt, muss er natürlich zuhause bleiben, um dort zu wachen. Nachdem auch der Feuertanz und das Bad in heißer Lava ergebnislos bleiben, schreibt er das Thema für sich ab. Erst jetzt bemerkt er, dass er ein ganz anderes Talent hat, das ihn zu etwas ganz Besonderem macht und das nur er allein kann: Er kann im Rhythmus pupsen!'Furzipups, der Knatterdrache' ist ein grandios gereimtes Drachenabenteuer von Kultautor und Songwriter Kai Lüftner zum Mitsingen, Lachen und Immer-wieder-Anschauen-wollen. Herrlich komisch behandelt der Autor Kai Lüftner in 'Furzipups, der Knatterdrache' Tabuthemen wie Pupsen, Hicksen und Rülpsen und macht sie "salonfähig". Marcel Höfs hat die Bühnenbearbeitung geschrieben und inszeniert das Stück nicht nur für Publikum ab 3 Jahren sondern für die ganze Familie.Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Familien/Kinder sonstige Konzert Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Do., 15. Mai 2025 / 16:00 Uhr

  • Der Grüffelo

    Der Grüffelo

    Stadttheater Peiner Festsäle Mittwoch, 04. Dezember 2024, 16 UhrDer GrüffeloUnser großes Weihnachtsmärchennach dem Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia DonaldsonFür Kinder ab 4 JahrenJunges Theater Bonn in Koproduktion mit Tall Stories, LondonSpieldauer: ca. 60 Min. ohne PauseGefördert durch die Stadtwerke Peine.Am Rand eines tiefen, finsteren Waldes lebt eine kleine Maus. Eines Tages ist die Maus besonders hungrig und macht sich auf den Weg in den Wald, um nach Nüssen zu suchen. Sie ahnt noch nicht, dass es in dem Wald einige Tiere gibt, die genauso hungrig sind wie sie, und die die Maus liebend gern verspeisen würden. Aber die Maus ist schlau und weiß sich zu helfen. Als sie dem listigen Fuchs begegnet, erfindet sie sich einfach einen Freund: Den Grüffelo – ein Monster mit feurigen Augen, schrecklichen Klauen, einer grässlichen Tatze und einer giftigen Warze im Gesicht. Als der Fuchs das hört, bekommt er es mit der Angst zu tun und flüchtet vor der kleinen Maus. Und das klappt auch mit der Eule und der Schlange. Was für ein Glück, dass es das Ungeheuer in Wirklichkeit gar nicht gibt, denn die Maus hat ihn sich ja nur ausgedacht… Doch dann steht sie tatsächlich vor einem Monster, das aussieht wie der Grüffelo. Und nun hat die Maus ein Problem, denn Grüffelos Lieblingsgericht ist ausgerechnet - Butterbrot mit kleiner Maus. Aber die schlaue, kleine Maus lässt sich nicht einschüchtern und lehrt sogar den großen, starken Grüffelo das Fürchten…‚Der Grüffelo‘ ist ein modernes Märchen, in dem der Mut der Kleinen über die Angst vor den Großen siegt. 1999 erschienen, wurde der ‚Grüffelo‘ zu einem der erfolgreichsten Kinderbücher Großbritanniens und wird bereits als moderner Klassiker bezeichnet. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Familien/Kinder sonstige Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Mi., 04. Dezember 2024 / 16:00 Uhr

  • Außer Kontrolle

    Außer Kontrolle

    Stadttheater Peiner Festsäle  Dienstag, 18. März 2025, 20 UhrAußer KontrolleRay CooneyWestfälisches LandestheaterRichard Willey, seines Zeichens Staatsminister in der Regierung, steigt in einer luxuriösen Suite im ehrwürdigen Westminster Hotel in London ab. Während er seiner Umgebung vorgaukelt, für die Parlamentsdebatte angereist zu sein, ist der eigentliche Grund Jane.Die buchstäblich hinreißende Jane ist Sekretärin, sie arbeitet für die Opposition, was dem Stelldichein eine pikante Note verleiht. Während sich die Parlamentarier die Köpfe einschlagen, sind Champagner, Kaviar und Austern bestellt und die Ehepartner in angenehmer Entfernung – es könnte alles schön sein. Doch dann hängt vollkommen unpassend ein lebloser Privatdetektiv im Schiebefenster. Der für die unauffällige Beseitigung herbeigerufene Assistent George hat leider die seltene Fähigkeit, aus jedem gelösten Problem drei neue zu erzeugen. Dazu gehört das Befeuern des sich akut dynamisierenden Misstrauens des Hotelmanagers und das penetrante Auftauchen eines pfiffigen Kellners, dessen Hilfsbereitschaft alles immer mehr verkompliziert. Das Chaos nimmt seinen Lauf und gerät vollends außer Kontrolle, als zu allem Überfluss auch noch Pamela, Richards bezaubernde Gattin, zu einem Überraschungsbesuch auftaucht.Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Di., 18. März 2025 / 20:00 Uhr

  • Der Wal

    Der Wal

    Stadttheater Peiner FestsäleSamstag, 07. Dezember 2024, 20 UhrDer WalSchauspiel von Samuel D. HunterEURO-STUDIO LandgrafSchauspieler Torsten Münchow, die Synchronstimme u.a. von Brendan Fraser, spielt die Hauptrolle in diesem aufwühlenden Stück, dessen Verfilmung 2023 mit einem Oscar für den besten Darsteller, jenem Brandan Fraser ausgezeichnet wurde. Charlie ist am Ende. Nach einer persönlichen Tragödie ist der ehemalige Universitätsprofessor auf einer Couch in Nord-Idaho »gestrandet«. Kontakt hat er nur zu seiner Krankenschwester, zu Elder Thomas, einem Mormonen, und seit kurzer Zeit wieder zu seiner Ex-Frau und seiner Teenager-Tochter Ellie. Dass das hoch gelobte, schmerzlich berührende wie humorvolle Stück noch lange nach der Vorstellung für viel Gesprächsstoff sorgt, liegt nicht an dem monströsen Übergewicht Charlies und seinem himmelhohen Blutdruck, sondern an dem ungewöhnlichen Blick des Dramatikers auf seine Figuren und an seinem Talent, auf mehreren emotionalen Ebenen komplexe Charaktere zu erschaffen. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Sa., 07. Dezember 2024 / 20:00 Uhr

  • BRAWO Silvesternacht

    BRAWO Silvesternacht

    Stadttheater Peiner FestsäleDienstag, 31. Dezember 2024, 20 UhrBRAWO SilvesternachtAbendpremiere zum Jahreswechsel mit Peiner Fingerfood-BuffetDer 90. Geburtstag oder Dinner for one . . .  in Peine und Dave Kaufmann und The Sunshine BoysNach dem großen Erfolg der BRAWO Silvesternacht im vergangenen Jahr mit fast 1000 Besuchern haben sich der Kulturring und die Volksbank BRAWO erneut zusammengesetzt und das nächste Event für 2024 entwickelt. Auf vielfachen Wunsch gibt es mit Dave Kaufmann & The Sunshine Boys auch Musik. Dem wunderbaren Swing-Konzert vorangestellt ist eine besondere Uraufführung. Präsentiert wird wie im letzten Jahr ein Silvester-Klassiker der Fernsehgeschichte, nämlich „Dinner for one“. Der Sketch über die Feier zum 90. Geburtstag von Miss Sophie, die ihren Ehrentag mit Butler James feiert, läuft seit 1961 im deutschen Fernsehen in schwarz-weiß und in englischer Sprache. Da wir uns in Peine aber nicht mit dem Einfachen begnügen, sondern das Besondere wollen, gibt es nicht nur eine eigene Inszenierung, sondern gleich eine eigene Fassung: „Dinner for one … in Peine“. Die Geschichte spielt bei uns und die am Tisch befindlichen imaginären Herren sind in der Fuhsestadt und Umgebung bestens bekannte Personen. Und statt Schellfisch an englischer Senfsoße werden in dem Stück natürlich regionale Speisen und Getränke serviert. Lassen Sie sich überraschen, wen und was Sie alles wiedererkennen… Seien Sie bei diesem besonderen Event dabei und feiern Sie mit. Und wenn Ihr Abend schon verplant ist, kommen Sie einfach zur Uraufführung am Nachmittag. DER 90. GEBURTSTAG ODER DINNER FOR ONE … IN PEINEURAUFFÜHRUNGWir schreiben das Jahr 2074. Frau Sophie feiert ihren 90. Geburtstag. Wie jedes Jahr hat sie vier Freunde zu einem festlichen Geburtstagsessen eingeladen. Diese sind jedoch alle längst verstorben, daher sitzt sie alleine am Tisch, während ihr Butler nicht nur Speisen und Getränke aufträgt, sondern für die jeweiligen Gäste an ihren Plätzen einspringt. Vor allem muss er die gewünschten - durchgängig alkoholischen - Getränke ausschenken und sie dann in den jeweiligen Rollen der Gäste mit einem herzlichen Toast zu sich nehmen. Es ist kein Wunder, dass er beim Genuss von 16 Gläsern alkoholischer „Köstlichkeiten“ immer betrunkener wird und seine würdevolle Haltung verliert, aber so verläuft der Abend in diesem Jahr genau wie im letzten Jahr. Für die Rolle des BUTLER konnte der bekannte Fernseh- und Theaterdarsteller Axel Pape gewonnen werden (u. a. „Die Wache“, „Tatort“, „Bettys Diagnose“) In der Rolle der FRAU SOPHIE, wie sie in der Peiner Inszenierung genannt wird, sehen Sie Sabine Schmidt-Kirchner, die das Publikum bereits im vergangenen Jahr als Else Tetzlaff begeisterte.Als Conférencier führt Ulli Kinalzik in den Geburtstagsabend ein. Die Autoren der Peiner Fassung sind Stefan Honrath und Bettina Wilts, die auch die Inszenierung übernimmt. DAVE KAUFMANN & THE SUNSHINE BOYSDie größten Hits von Frank Sinatra, Johnny Cash, Nat King Cole, Ray Charles u.w.m.Dave Kaufmann, geboren in München, ist Schauspieler und Sänger mit amerikanischen Wurzeln. Der Sohn des Schauspielers Günther Kaufmann hat in Filmen wie "Little Murder", dem Bühnenstück "Othello" oder in der Serie "Rosenheimcops" mitgewirkt. Musikalisch wurde er 2013 mit seinem Album "Table for Two" für den Musikpreis Austrian Amadeus nominiert. Dave Kaufmann ist auf den Bühnen der Welt (Europa und Amerika) zu Hause und verkörpert den Swing wie kein anderer. Die Weihnachts-CD "Swinging Christmas" ist bei iTunes und Amazon erhältlich.Ablauf auf einen Blick :Abendpremiere zum Jahreswechsel Beginn: 20.00 Uhr, Hausöffnung um 19.30 Uhr Dinner for one … in PeinePause von 20.30 bis 22.00 UhrZwischen den beiden Teilen gibt es von 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr das Peiner Fingerfood- Buffet. 22.00 Uhr bis 23.00 Uhr Dave Kaufmann & The Sunshine BoysNach der Vorstellung gegen etwa 23.00 Uhr stärken wir uns beim Nachtischbuffet, bevor wir gemeinsam bis ca. 2 Uhr in das Jahr 2025 feiern.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Konzert Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Di., 31. Dezember 2024 / 20:00 Uhr

  • Die Odyssee von Homer

    Die Odyssee von Homer

    Studio 99 im Stadttheater Peiner FestsäleFreitag, 28. März 2025, 20 UhrDie Odyssee von HomerIn 70 MinutenLesung mit Martin SchwartengräberTheater für NiedersachsenDie Odyssee gehört zu den größten Erzählungen der Weltliteratur. Ein angeblich blinder Dichter, von dem wir fast nichts wissen, schenkte uns diese gewaltige Abenteuererzählung:Nach zehn Jahren im Trojanischen Krieg will der Held Odysseus endlich in die geliebte Heimat zurückkehren. Doch er erzürnt den Meergott Poseidon, was ihm Ungemach beschert. Mann für Mann verliert er seine Gefährten, er begegnet dem einäugigen Kyklopen, dem sechsköpfigen Seeungeheuer Skylla, den verlockenden Sirenen, der Zauberin Kirke und landet schließlich bei der Nymphe Kalypso. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung. Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Theater sonstige Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Fr., 28. März 2025 / 20:00 Uhr

  • BRAWO Silvesternacht

    BRAWO Silvesternacht

    Stadttheater Peiner FestsäleDienstag, 31. Dezember 2024, 20 UhrBRAWO SilvesternachtNachmittagspremiere zum Jahreswechsel Der 90. Geburtstag oder Dinner for one . . . in Peine  und Dave Kaufmann und The Sunshine BoysNach dem großen Erfolg der BRAWO Silvesternacht im vergangenen Jahr mit fast 1000 Besuchern haben sich der Kulturring und die Volksbank BRAWO erneut zusammengesetzt und das nächste Event für 2024 entwickelt. Auf vielfachen Wunsch gibt es mit Dave Kaufmann & The Sunshine Boys auch Musik. Dem wunderbaren Swing-Konzert vorangestellt ist eine besondere Uraufführung. Präsentiert wird wie im letzten Jahr ein Silvester-Klassiker der Fernsehgeschichte, nämlich „Dinner for one“. Der Sketch über die Feier zum 90. Geburtstag von Miss Sophie, die ihren Ehrentag mit Butler James feiert, läuft seit 1961 im deutschen Fernsehen in schwarz-weiß und in englischer Sprache. Da wir uns in Peine aber nicht mit dem Einfachen begnügen, sondern das Besondere wollen, gibt es nicht nur eine eigene Inszenierung, sondern gleich eine eigene Fassung: „Dinner for one … in Peine“. Die Geschichte spielt bei uns und die am Tisch befindlichen imaginären Herren sind in der Fuhsestadt und Umgebung bestens bekannte Personen. Und statt Schellfisch an englischer Senfsoße werden in dem Stück natürlich regionale Speisen und Getränke serviert. Lassen Sie sich überraschen, wen und was Sie alles wiedererkennen… Seien Sie bei diesem besonderen Event dabei und feiern Sie mit. DER 90. GEBURTSTAG ODER DINNER FOR ONE … IN PEINEURAUFFÜHRUNGWir schreiben das Jahr 2074. Frau Sophie feiert ihren 90. Geburtstag. Wie jedes Jahr hat sie vier Freunde zu einem festlichen Geburtstagsessen eingeladen. Diese sind jedoch alle längst verstorben, daher sitzt sie alleine am Tisch, während ihr Butler nicht nur Speisen und Getränke aufträgt, sondern für die jeweiligen Gäste an ihren Plätzen einspringt. Vor allem muss er die gewünschten - durchgängig alkoholischen - Getränke ausschenken und sie dann in den jeweiligen Rollen der Gäste mit einem herzlichen Toast zu sich nehmen. Es ist kein Wunder, dass er beim Genuss von 16 Gläsern alkoholischer „Köstlichkeiten“ immer betrunkener wird und seine würdevolle Haltung verliert, aber so verläuft der Abend in diesem Jahr genau wie im letzten Jahr. Für die Rolle des BUTLER konnte der bekannte Fernseh- und Theaterdarsteller Axel Pape gewonnen werden (u. a. „Die Wache“, „Tatort“, „Bettys Diagnose“) In der Rolle der FRAU SOPHIE, wie sie in der Peiner Inszenierung genannt wird, sehen Sie Sabine Schmidt-Kirchner, die das Publikum bereits im vergangenen Jahr als Else Tetzlaff begeisterte.Als Conférencier führt Ulli Kinalzik in den Geburtstagsabend ein. Die Autoren der Peiner Fassung sind Stefan Honrath und Bettina Wilts, die auch die Inszenierung übernimmt. DAVE KAUFMANN & THE SUNSHINE BOYSDie größten Hits von Frank Sinatra, Johnny Cash, Nat King Cole, Ray Charles u.w.m.Dave Kaufmann, geboren in München, ist Schauspieler und Sänger mit amerikanischen Wurzeln. Der Sohn des Schauspielers Günther Kaufmann hat in Filmen wie "Little Murder", dem Bühnenstück "Othello" oder in der Serie "Rosenheimcops" mitgewirkt. Musikalisch wurde er 2013 mit seinem Album "Table for Two" für den Musikpreis Austrian Amadeus nominiert. Dave Kaufmann ist auf den Bühnen der Welt (Europa und Amerika) zu Hause und verkörpert den Swing wie kein anderer. Die Weihnachts-CD "Swinging Christmas" ist bei iTunes und Amazon erhältlich.Ablauf auf einen Blick :Nachmittagspremiere zum Jahreswechsel Beginn: 15.00 UhrDinner for one … in PeinePause von 15.30 bis 16:0016.00 bis 17.00   Dave Kaufmann & The Sunshine BoysRollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Konzert Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Di., 31. Dezember 2024 / 15:00 Uhr

  • Cinderella

    Cinderella

    Stadttheater Peiner Festsäle  Freitag, 21. Februar 2025, 20 UhrCinderella - Das 80er MusicalTheaterhits GbRGefördert durch die Stadtwerke Peine.„Mein Baby gehört zu mir…“Die legendären 80er und die unsterbliche Geschichte des Aschenputtels in einer Musical-Story vereint: Der König ist »Under Pressure«, denn die Suche nach einer geeigneten Schwiegertochter entwickelt sich zum »Thriller«, zumal der heiratsfähige Herr Sohn lieber als »Wild Boy« auftritt, als dass er an einer »White Wedding« interessiert wäre.Mit ausgefallenen Tanzszenen, tollen Kostümen und witzigen Gags vereint das 80er-Musical das Lebensgefühl, das ein Jahrzehnt mit Stars wie Elton John, Michael Jackson und Billy Idol über Madonna bis hin zu Cindy Lauper und Whitney Houston prägte . Sehen Sie eine turbulente Show aus der Zeit der Schulterpolster und Zauberwürfel und mit ein bisschen Magie endet alles »In Harmony«!Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden! 

    Konzert Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Fr., 21. Februar 2025 / 20:00 Uhr

  • Der Grüffelo

    Der Grüffelo

    Stadttheater Peiner Festsäle Mittwoch, 05. Dezember 2024, 11:30 UhrDer GrüffeloUnser großes Weihnachtsmärchennach dem Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia DonaldsonFür Kinder ab 4 JahrenJunges Theater Bonn in Koproduktion mit Tall Stories, LondonSpieldauer: ca. 60 Min. ohne PauseGefördert durch die Stadtwerke Peine.Am Rand eines tiefen, finsteren Waldes lebt eine kleine Maus. Eines Tages ist die Maus besonders hungrig und macht sich auf den Weg in den Wald, um nach Nüssen zu suchen. Sie ahnt noch nicht, dass es in dem Wald einige Tiere gibt, die genauso hungrig sind wie sie, und die die Maus liebend gern verspeisen würden. Aber die Maus ist schlau und weiß sich zu helfen. Als sie dem listigen Fuchs begegnet, erfindet sie sich einfach einen Freund: Den Grüffelo – ein Monster mit feurigen Augen, schrecklichen Klauen, einer grässlichen Tatze und einer giftigen Warze im Gesicht. Als der Fuchs das hört, bekommt er es mit der Angst zu tun und flüchtet vor der kleinen Maus. Und das klappt auch mit der Eule und der Schlange. Was für ein Glück, dass es das Ungeheuer in Wirklichkeit gar nicht gibt, denn die Maus hat ihn sich ja nur ausgedacht… Doch dann steht sie tatsächlich vor einem Monster, das aussieht wie der Grüffelo. Und nun hat die Maus ein Problem, denn Grüffelos Lieblingsgericht ist ausgerechnet - Butterbrot mit kleiner Maus. Aber die schlaue, kleine Maus lässt sich nicht einschüchtern und lehrt sogar den großen, starken Grüffelo das Fürchten…‚Der Grüffelo‘ ist ein modernes Märchen, in dem der Mut der Kleinen über die Angst vor den Großen siegt. 1999 erschienen, wurde der ‚Grüffelo‘ zu einem der erfolgreichsten Kinderbücher Großbritanniens und wird bereits als moderner Klassiker bezeichnet. Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung.Rollstuhlfahrer bitte anmelden! Diese Plätze können nur über das Servicebüro direkt gebucht werden!

    Familien/Kinder sonstige Theater sonstige

    Friedrich-Ebert-Platz 12, Peine

    Do., 05. Dezember 2024 / 11:30 Uhr

of